MAS-200 - Modulares MontagesystemMAS-200 -Dieses Schulungs-Modularsystem bildet einen reellen industriellen Montageprozess nach. Fünf vollkommen autonome Stationen, die integriert zusammenarbeiten können.

MAS-200 – Kompetenzen MAS-200 – PRODUKTKONFIGURATOR MAS-200 – TECHNOLOGIEN
MAS-200 – KATALOG HERUNTERLADEN
MAS-200 – Bildergalerie
 
MAS-200 - Modulares Montagesystem  

 

MAS-200 – TABELLE TECHNOLOGIEN / KOMPETENZEN
MAS-200 – Zugehörige eLEARNING-200-KURSE
MAS-200 – Optionales Zubehör

MAS-200 ist ein modulares Schulungssystem, das einen realen industriellen Montageprozess nachbildet und dabei die Technologien verwendet, die in automatisierten Industrieprozessen heute zur Anwendung kommen. Das vollständige System besteht aus fünf Arbeitsstationen. In vieren von ihnen werden die verschiedenen Teile zugeführt, aus denen sich das Endprodukt zusammensetzt: Basis, Lager, Achse und Deckel. Die fünfte Station ist den übrigen zwischengelagert und besorgt Transport und Montage der Teile.

 

Der modulare Aufbau der Anlage bietet vielfältige Arbeitsmöglichkeiten, denn die Stationen sind vollkommen autonom, erlauben aber ein integriertes Arbeiten. Das technische Design des Systems MAS-200 ermöglicht ein unproblematisches und schnelles Herausnehmen einzelner Stationen, so jede einzelne von ihnen auch für sich alleine eingesetzt werden kann. Alle Komponenten von MAS-200 sind in der Industrie geläufig, so dass der Anwender adäquate Kenntnisse der in der automatisierten Industrie verwendeten Technologien erwirbt.

 

MAS-200 umfasst optional auch eine SCADA-Anwendung, die Folgendes ermöglicht:

 

- Zugriff auf den Status der verschiedenen Feldgeräte.

 

- Visualisieren, Verwalten und Speichern der zum Prozess erhobenen Daten über den PC.

 

- Steuerung und Modifizieren der Prozessentwicklung in Echtzeit.

 

- Visualisieren der verschiedenen Prozessphasen über eine grafische Schnittstelle

 

- Das Erkennen von Warnhinweisen bei Systemstörungen.

 

- Das Generieren von Datenberichten und die Bearbeitung statistischer Daten.

 

 

Jede Arbeitsstation des Systems MAS-200 führt einen Teil des Prozesses aus.

 

• MAS-201: Zuführung der Basis mit Detektion und Auswurf unkorrekter Teile

 

Diese Arbeitsstation führt die Basis zu, die als Halterung des von der Anlage montierten Drehmechanismus dient. >> (Mehr zeigen)

 

 

• MAS-202: Aufsetzen des Deckels

 

Diese Station ermöglicht das Aufsetzen eines Deckels auf das bearbeitete Produkt. >> (Mehr zeigen)


 

• MAS-203: Einsetzen des Lagers

 

Die dritte Station der Anlage MAS-200 führt ein Lager zu. >> (Mehr zeigen)
 

 

• MAS-204: Einsetzen der Achse

 

Die Station MAS-204 führt eine Achse für das bearbeitete Produkt zu. >> (Mehr zeigen)

 

 

• MAS-205: Beförderung der Teile

 

Die fünfte Station sorgt für die Montage und Demontage aller Komponenten des Produkts. Es gibt zwei Ausführungen: eine mit pneumatischen Manipulator (MAS-205A) und eine zweite mit sechsachsigem Roboter (MAS-205B).

 

>> (Mehr zeigen- MAS-205A)

 

>> (Mehr zeigen- MAS-205B)

 

 

Gemeinsame Elemente aller Produktionsstationen: Netzgerät, Luftaufbereitungseinheit, Struktur aus anodisiertem Aluminium, Steuertastatur, Magnetventilblock, Etiketten und Identifikationselemente für die Kabel, Klemmleisten für Elektroanschlüsse, Durchflussregler, SPS* und Bedienungsanleitung und Übungshandbuch.

 

*Optionen: SPS Siemens, Omron, Mitsubishi, oder Allen Bradley bzw. ohne SPS.

 

 

  Mit diesem System können Sie...

 

MAS-200 ermöglicht die Durchführung verschiedener praktischer Aktivitäten, die auf die Entwicklung der Kompetenzen für die Technologien ausgerichtet sind, die in der Tabelle angegeben sind. >> (Tabelle zeigen)

 

 @eLEARNING-200

 

Entdecken Sie mit den eLEARNING-200-Kursen die theoretischen Grundlagen der Technologien, die mit MAS-200 entwickelt werden. >> (Damit zusammenhängende Kurse zeigen)

 

 

   Optionales Zubehör

 

MAS-200 verfügt über eine Reihe optionalen Zubehörs. >> (Optionales Zubehör)

 

Anmeldung